Einschreibe- und Nennformular SuperMoto

Prädikate 2018

Int. Deutsche SuperMoto Meisterschaft - S1
DMSB SuperMoto Meisterschaft - S2
DMSB SuperMoto Pokal - S3
ADAC SuperMoto Trophy - S4,
Youngster (Y), Junioren (J), Rookies (R)

Termine 2018
Datum Ort S1 S2 S3 + Y S4 Ost S4 West S5 J + R Ü40
21.+22. April Harsewinkel X X X X X X
2.+3. Juni St. Wendel X X X X X X X
23.+24. Juni Großenhain X X X X X X X
14.+15. Juli Oschersleben X X X X X X X
25.+26. August Cheb (CZ) X X X X X X X X
29.+30. September Schaafheim X X X Finale Finale X X X
Zahlungen

Bitte alle Zahlungen (Nenngelder / Einschreibegebühr) auf folgendes Konto überweisen:

 

Bankverbindung:

Empfänger: ADAC Saarland e. V.

Bank: Sparkasse Saarbrücken

IBAN: DE35 5905 0101 0000 6875 09

BIC: SAKSDE55XXX

 

Bitte als Verwendungszweck unbedingt "SuperMoto <Klasse> <Vorname> <Nachname>" angeben.

Andernfalls können die Zahlungen nicht zugeordnet werden.

 

Teilnehmer aus einem NICHT-EU-Mitgliedsstaat können die beiden Nenngeld-Zahlungen vor Ort (entsprechend bei der ersten und vierten Veranstaltung) leisten. Dies ist nur nach vorhergehender Absprache mit dem Promotor möglich.

Informationen

Reglements, Klasseneinteilung usw. finden Sie auf den Webseiten des DMSB: www.DMSB.de

Die Ausschreibung der ADAC SuperMoto Trophy finden Sie hier.

Die Einschreibebedingungen finden Sie hier.

 

Mit *) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden!

Einschreibung
Um für die Int. Deutsche SuperMoto Meisterschaft, die Deutsche SuperMoto Meisterschaft, den DMSB SuperMoto Pokal bzw. für die ADAC SuperMoto Trophy gewertet zu werden, müssen sich die Fahrer der entsprechenden Klassen beim Promotor einschreiben.
Die entsprechenden Einschreibebedingungen finden Sie hier.
Der Promotor behält sich vor, Einschreibungen abzulehnen.

Bei eingeschriebenen Teilnehmern sind die Nenngelder wie folgt zu zahlen:

Klassen S1, S2, S3 oder Youngster:
- für die ersten drei Veranstaltungen: 270,- € bis zum 6. April 2018
- für die vierte bis letzte Veranstaltung: 270,- € bis zum 29. Juni 2018

Klassen Junioren & Rookies:
- für die ersten drei Veranstaltungen: 135,- € bis zum 6. April 2018
- für die vierte bis letzte Veranstaltung: 135,- € bis zum 29. Juni 2018

Klasse S4:
- für die drei Veranstaltungen der jeweiligen Region: 270,- € bis zum 6. April 2018
- wer am Finale teilnimmt bis 14. September 2018 (90,- €)

Eingeschriebene in die Klassen S4, Rookies, Junioren und Youngster dürfen nicht mit einer C-Lizenz starten. (s. dazu FAQs zu Cheb)
Nennungen


Nennungen zu den jeweiligen Veranstaltungen (Mehrfachauswahl möglich):


Das Nenngeld pro Veranstaltung beträgt 90,- €.
(Ausnahmen:
- in den Klassen Junioren und Rookies je 45,- €
- Gaststart in S1 und S2 je 130,- €
- Gaststart in S3 je 110,- €)

Bitte überweisen Sie das Nenngeld auf das oben (Zahlungen) angegebene Konto.

Achtung: Nennungen sind erst mit dem Eingang des Nenngeldes beim Promotor vollständig.
Erfolgt der Zahlungseingang nach dem Nennschluss der jeweiligen Veranstaltung (14 Tage vor Veranstaltung) wird eine Nachnenngebühr von 25,- € fällig.
Teilnehmer
Lizenz

Teilnehmer anderer Föderationen (nicht-DMSB) müssen eine Startfreigabe Ihrer Föderation bei der Dokumentenabnahme vorlegen. Diese ist u.U. auf der Lizenz abgedruckt.

DMSB-Jahreslizenzen (A, B,C oder C-Plus) müssen frühzeitig unter meinDMSB beantragt werden.In 2018 ist es nicht mehr möglich ein C-Lizenz vor Ort zu lösen.
Veranstaltungslizenzen (V) werden weiterhin vor Ort bei der Dokumentenabnahme ausgestellt. Die Gebühr dafür (42 €) ist vor Ort in bar zu begleichen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung in Cheb mit einer C-Lizenz oder DSZ ist nicht möglich. Alternativen s. FAQ.
Bewerber
Es kann nur ein Bewerber angegeben werden! Der Bewerber muss im Besitz einer aktuell gültigen (2018) DMSB-/ FIM-Bewerber-Lizenz sein. (Kopie der Bewerber-Lizenz und Vollmacht des Bewerbers sind bei der Dokumentenabnahme vorzulegen!).

Transponder
Wer im Besitz eines eigenen Transponders (MyLaps / AMB) ist, kann diesen bei den genannten Veranstaltungen verwenden.

Technische Daten
Angehörige
Einschreibebedingungen
Die entsprechenden Einschreibebedingungen finden Sie hier.
Absenden/Datenschutzhinweis
Alle mit einem "*" markierten Felder sind Pflichtfelder und sind Voraussetzung zur Einschreibung in die jeweilige Meisterschaft bzw. Nennung zur jeweiligen Veranstaltung. Das Geburtsdatum wird hierbei benötigt um Minderjährige Fahrer herauszufiltern und entsprechende Unterschriften einzuholen.

Alle weiteren im Online-Formular gemachten Daten verwendet der ADAC Saarland wie folgt:

Einschreibung:
  • Zuordnung zum jeweiligen Prädikat
Teilnehmer:
  • Adressdaten und E-Mail: Zustellung von Meisterschafts- und Veranstaltungsspezifischen Unterlagen, Informationen zu der Serie und den einzelnen Veranstaltungen
  • Telefonnummer: Bei Rückfragen zur Einschreibung/Nennung oder zur Kontaktaufnahme bei kurzfristigen Änderungen
  • Krankenkasse: Überprüfung auf bestehende Krankenversicherung
Lizenz:
  • Voraussetzung zur Teilnahme und Klasseneinteilung
Bewerber:
  • Die Angabe eines Bewerbers ist optional. Wenn dieser angegeben ist müssen die Daten vollständig sein, da der Bewerber gemäß DMSG (Deutsches Motorradsportgesetz des DMSB) Artikel 22 Teilnehmer der Veranstaltung ist.
Transponder:
  • Notwendig zur Zeitnahme (Zuordnung Teilnehmer zu Transponder)
Technische Daten:
  • Notwendig zur Technischen Abnahme gemäß Technischen Bestimmungen des DMSB
Angehörige:
  • Zur Kontaktaufnahme im Notfall (z.B. Unfall des Teilnehmers)
Weiter verwendet der Promotor (ADAC Saarland e.V. und ADAC Hessen-Thüringen e.V.) die im Online-Formular gemachten Angaben für folgende Zwecke:

  • Veröffentlichung von Einschreibe-/Teilnehmer- und Ergebnislisten (Startnummer, Name, Vorname, Wohnort, Nationalität, Föderation, Fabrikat, Modell (gemäß DMSG))
  • Übermittlung aller gemachten Angaben an die entsprechenden Veranstalter der Serie zur Abwicklung der jeweiligen Veranstaltung.
Bei Minderjährigen akzeptieren mit dem Absenden beide Elterteile die Nennung!