Datum Ort S1 S2 S3 + Y S4 Nord S4 SĂŒd S5 J + R Ü40
04.+05. Juli Cheb S1 S2 S3 + Y S4 Nord S4 SĂŒd J + R Ü40
5.+6. September Wittgenborn S1 S2 S3 + Y S4 Nord S4 SĂŒd J + R Ü40
19.+20. September Oschersleben S1 S2 S3 + Y S4 Nord S4 SĂŒd J + R Ü40
26.+27. September Schleiz S1 S2 S3 + Y Finale Finale J + R Ü40

Einschreibe- und Nennformular SuperMoto

Einschreibung
Um fĂŒr die Int. Deutsche SuperMoto Meisterschaft, die DMSB SuperMoto Meisterschaft, den DMSB SuperMoto Pokal bzw. fĂŒr die ADAC SuperMoto Trophy gewertet zu werden, mĂŒssen sich die Fahrer der entsprechenden Klassen beim Promotor einschreiben. Der Promotor behĂ€lt sich vor, Einschreibungen abzulehnen.

Die entsprechenden Einschreibebedingungen finden Sie hier.
Nennungen


Nennungen zu den jeweiligen Veranstaltungen (Mehrfachauswahl möglich):


Weitere Informationen zum Thema Nenngeld finden Sie hier.

Achtung: Nennungen sind erst mit dem Eingang des Nenngeldes beim Promotor vollstÀndig.
Erfolgt der Zahlungseingang nach dem Nennschluss der jeweiligen Veranstaltung (14 Tage vorher) wird eine NachnenngebĂŒhr von 25,- € fĂ€llig.
Teilnehmer
Lizenz

Teilnehmer anderer Föderationen (nicht-DMSB) mĂŒssen eine Startfreigabe Ihrer Föderation bei der Dokumentenabnahme vorlegen. Diese ist unter anderem auf der Lizenz abgedruckt.

DMSB-Jahreslizenzen (A, B oder C) mĂŒssen frĂŒhzeitig unter meinDMSB beantragt werden.
In 2020 ist es nicht mehr möglich ein C-Lizenz vor Ort zu lösen. Veranstaltungslizenzen (fĂŒr S1, S2, S3) werden weiterhin vor Ort bei der Dokumentenabnahme ausgestellt.

Bewerber
Es kann nur ein Bewerber angegeben werden. Der Bewerber muss im Besitz einer aktuell gĂŒltigen DMSB-/ FIM-Bewerber-Lizenz sein. (Kopie der Bewerber-Lizenz und Vollmacht des Bewerbers sind bei der Dokumentenabnahme vorzulegen!).

Technische Daten
Angehörige
Einschreibebedingungen
Die entsprechenden Einschreibebedingungen finden Sie hier.
Absenden/Datenschutzhinweis
Alle mit einem "*" markierten Felder sind Pflichtfelder und sind Voraussetzung zur Einschreibung in die jeweilige Meisterschaft bzw. Nennung zur jeweiligen Veranstaltung. Das Geburtsdatum wird hierbei benötigt um MinderjÀhrige Fahrer herauszufiltern und entsprechende Unterschriften einzuholen.

Alle weiteren im Online-Formular gemachten Daten verwendet der ADAC Saarland wie folgt:

Einschreibung:
  • Zuordnung zum jeweiligen PrĂ€dikat
Teilnehmer:
  • Adressdaten und E-Mail: Zustellung von Meisterschafts- und Veranstaltungsspezifischen Unterlagen, Informationen zu der Serie und den einzelnen Veranstaltungen
  • Telefonnummer: Bei RĂŒckfragen zur Einschreibung/Nennung oder zur Kontaktaufnahme bei kurzfristigen Änderungen
  • Krankenkasse: ÜberprĂŒfung auf bestehende Krankenversicherung
Lizenz:
  • Voraussetzung zur Teilnahme und Klasseneinteilung
Bewerber:
  • Die Angabe eines Bewerbers ist optional. Wenn dieser angegeben ist mĂŒssen die Daten vollstĂ€ndig sein, da der Bewerber gemĂ€ĂŸ DMSG (Deutsches Motorradsportgesetz des DMSB) Artikel 22 Teilnehmer der Veranstaltung ist.
Transponder:
  • Notwendig zur Zeitnahme (Zuordnung Teilnehmer zu Transponder)
Technische Daten:
  • Notwendig zur Technischen Abnahme gemĂ€ĂŸ Technischen Bestimmungen des DMSB
Angehörige:
  • Zur Kontaktaufnahme im Notfall (z.B. Unfall des Teilnehmers)
Weiter verwendet der Promotor (ADAC Saarland SFW GmbH und ADAC Hessen-ThĂŒringen e.V.) die im Online-Formular gemachten Angaben fĂŒr folgende Zwecke:

  • Veröffentlichung von Einschreibe-/Teilnehmer- und Ergebnislisten (Startnummer, Name, Vorname, Wohnort, NationalitĂ€t, Föderation, Fabrikat, Modell (gemĂ€ĂŸ DMSG))
  • Übermittlung aller gemachten Angaben an die entsprechenden Veranstalter der Serie zur Abwicklung der jeweiligen Veranstaltung.
Bei MinderjÀhrigen akzeptieren mit dem Absenden beide Elterteile die Einschreibung/Nennung.