Zum Hauptinhalt springen
SuperMoto IDM

Einzelansicht News Archiv

Int. Deutsche SuperMoto Meisterschaft 2019 / Info Nr. 1

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Teilnehmer der SuperMoto IDM,

 

Nach vielen Gesprächen und langen Debatten um den Verbleib der SuperMoto IDM, möchten wir Euch heute über den aktuellen Stand der Meisterschaft für die Saison 2019 informieren.

In einem offen und konstruktiven Gespräche zwischen dem DMSB, ADAC Saarland, ADAC Hessen-Thüringen und Zygmunt Chadrysiak (SuperMoto Sport GbR) wurde die Zukunft der SuperMoto IDM ausführlich erörtert.

 

Nach einem intensiven Austausch und Abwägung von Möglichkeiten wurden folgende Maßnahmen vereinbart, welche vorbehaltlich der Zustimmung des Vorstands und Beirats der ADAC Regionalclubs sowie des DMSB-Präsidium für die Saison 2019 umgesetzt werden:

 

  • -Der DMSB spricht sich für die Fortführung des DMSB-Prädikats mit den Promotoren ADAC Hessen-Thüringen und ADAC Saarland aus.
  • -Für die Saison 2019 ist keine Nenngelderhöhung vorgesehen, jedoch wird das Nenngeld des Ü40-Cup analog der anderen Klassen angepasst (einheitliches Nenngeld von 90,00 € in allen Klassen). Eine Neubewertung evtl. notwendiger Anpassungen für 2020 wird im Herbst 2019 vorgenommen.
  • -Für die Saison 2019 ist keine Erhöhung der Einschreibegebühr vorgesehen.
  • -Herr Chadrysiak wird maßgeblich als Sponsor zur Entwicklung der DM und der Nachwuchsförderung beitragen. Weiter wird er den Kontakt einer Werbe
  • -Agentur zum Promotor realisieren, welche sich an der Vermarktung der SuperMoto Int. DM beteiligen soll. -Die Website supermotoidm.de wird aktualisiert und die Punktestände der Meisterschaften während der Saison zeitnah aktualisiert.
  • -Für 2019 ist geplant die Anzahl der Veranstaltungen von derzeit 6 auf 7 zu erhöhen. Die notwendigen Abstimmungen hierzu werden zeitnah durchgeführt.
  • -Die Einschreibung zur SuperMoto Int. DM ist spätestens ab dem 01.02.2019 möglich.

 

Alle weitere Informationen und Details werden wir zeitnah auf supermotoidm.de veröffentlichen. Wir freuen uns auf die kommende Saison und wünschen Euch eine ruhig Adventszeit, frohe Festtage und einen guten Start in das Jahr 2019.